0104043752301361

8906022930580

Palo Santo ist ein besonderes und magisches Holz aus den Anden. Den Erzählungen nach duftet das Holz himmlisch und hat eine beruhigende Wirkung.

Der Palo Santo, lateinisch Bursera graveolens, ist ein Baum der Balsambaumgewächse. Zu jener Familie gehören auch der Myrrhenstrauch und der Weihrauchbaum.

Das Holz soll negative Energien in positive umwandeln und so für eine beruhigende Atmosphäre und mehr Gelassenheit sorgen. Oft wird Palo Santo auch als Stresslöser während einer Meditation eingesetzt. Außerdem wird dem Räucherstäbchen nachgesagt, dass es sich positiv auf die Entspannung der Muskeln auswirke und so das Auflösen von angesammelten Spannungen im Körper fördere.

Beim Räuchern genießen Sie mit Palo Santo einen leicht süßlichen Duft, der dem Harz des Holzes geschuldet ist.

Gleichzeitig enthält es aber auch Kokosnoten, die einen exotischen Charme hinterlassen.

Verwendung / Wirkung:

Palo Santo ist ein berühmtes Holz der südamerikanischen Ureinwohner.

Diese verwendeten es in Ihren schamanischen Ritualen, bei denen das Holz entweder gekocht oder verräuchert wurde bei verschiedensten gesundheitlichen Beschwerden.

Die über einhundert verschiedenen ätherischen Öle des Holzes erzeugen beim Verräuchern als Räucherwerk einen starken balsamische Duft, dieser wirkt auf die menschliche Seele euphorisierend, lässt aber gleichzeitig einem zur Ruhe kommen und sorgt für eine beruhigende Atmosphäre im Raum.

Vor allem bei meditativem Yoga oder generell bei Meditation oder Gebet unterstützt der angenehme beruhigende Duft ein Vertiefung des “Seins”.

Die Wirkung von Palo Santo zusammenfassend: Klärend, Beruhigend

Besonders nach einem stressigen Arbeitstag kann dieser balsamische Duft entspannen.

Inhalt: 15 g
Handgerollte Räucherstäbchen aus Indien (Agarbathi) ohne toxische Inhaltsstoffe.
Brenndauer pro Stäbchen: ca. 30 Minuten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.