0104043752301365

5055796562527

Dieses Ätherische Öl auf Basis der Rosengeranie wird aus Pflanzen gewonnen, die nicht mit Pestiziden, Düngemitteln oder anderen Chemikalien angebaut werden.

Die Rosengeranie (Pelargonium graveolens) ist ein Storchschnabelgewächs und kommt ursprünglich aus Nordafrika, gedeiht jedoch auch als Freilandgewächs in Südeuropa. Aus Blättern mit Blüten wird grünlich-gelbes ätherisches Rosengeranienöl gewonnen, das wegen seines rosenartigen Duftes gern als Ersatz für echtes Rosenöl eingesetzt wird.

Seelische Wirkung

– Entspannend und ausgleichend bei seelischen Belastungen
– Stimmungsaufhellend bei Depressionen und innerer Unzufriedenheit
– Hilft loszulassen und fördert den Blick für das Schöne
– Anregend bei Erschöpfung und Lethargie
– Anwendung mit Defuser bei Stimmungsschwankungen und psychosomatischen Beschwerden, senkt die Ausschüttung von Stresshormonen.

Rosengeranienöl wirkt stark ausgleichend auf den Hormonhaushalt, was schon unseren Vorfahren bekannt war, denn „der Storch bringt die Babys: Weil einige dieser Storchschnabelgewächse seit Urzeiten bei erfolglosen Kinderwunsch verwendet wurden.

Rosengeranienöl wird aus den stark duftenden rauen Blättern dieses in Südafrika wild wachsenden Kleinstrauches gewonnen, das bei gut gereiften (nicht allzu frischen) Qualitäten fein-samtig nach Rose duften kann. Es wird überall dort eingesetzt, wo über ein ‚zuviel‘ oder ‚zuwenig‘ geklagt wird, es hilft, die Balance in allen Lebensbereichen wieder herzustellen. In der Medizin sprechen wir von Homöostase, der Körper versucht also immer, den für ihn idealen Gleichgewichtszustand aufrechtzuerhalten, wenn er es nicht schafft, entsteht Krankheit. An dieser Stelle hilft die Rosengeranie.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.